You Are Viewing

A Blog Post

Abnehmen für Profis: Training auf dem Crosstrainer und die richtige Ernährung

Auf dem Weg zum Wunschgewicht ist neben dem richtigen Training auf dem Crosstrainer auch eine gut, ausgewogene und natürlich auf die individuellen Bedarfe abgestimmte Ernährung wichtig. Allerdings muss sowohl beim Abnehmen als auch bei sportlicher Betätigung die Ernährung mit Vitaminen und Mineralstoffen ergänzt werden.

Wer mit dem Training auf dem Crosstrainer anfängt und gleichzeitig die Kalorienzufuhr reduziert muss sich klar werden, dass dieser Zustand den man dem Körper nun abverlangt auch Stress für den Körper bedeutet und dadurch u.U. auch vermehrt „Freie Radikale“ gebildet werden. Diese aggressiven Biomoleküle entstehen auch durch Zigarettenrauch, Alkohol und UV-Strahlung. Nehmen Freie Radikale überhand, belasten sie das Immunsystem, erhöhen die Anfälligkeit für Infekte und vermindern die Regeneration des Körpers nach dem Sport.

Damit das Immunsystem gut und erfolgreich arbeiten kann, muss es ausreichend mit Mikronährstoffen versorgt sein: Vitamine A, C und E sowie die Spurenelemente Selen und Zink sind hierfür besonders ausschlaggebend. Diese Mikronährstoffe sind zugleich auch immer an der Energiegewinnung beteiligt. In den Zellkraftwerken sind L-Carnitin und Coenzym Q10 unverzichtbar und entscheidend an der Umwandlung von Fett und Kohlenhydraten in Energie beteiligt.

Bildquelle: Amelia Fox / Fotolia

Wer gerade mit dem Training auf dem Crosstrainer angefangen hat, oder die Ausdauerleistung langsam aber stetig steigern will der ist auf eine schnelle Regeneration angewiesen, denn nur ein komplett erholter Körper kann bei der nächsten Trainingseinheit wieder eine Steigerung der Intensität leisten. Auch bei der Regeration spielen Mikronährstoffe eine sehr wichtige Rolle: Vitamin E erhöht die Verfügbarkeit von Sauerstoff im Muskel und beschleunigt die Erholung während Kalium die entleerten Energiespeicher schnell wieder auffüllt. Magnesium verbessert die muskuläre Leistungsfähigkeit (Vermeidung von Krämpfen etc) und Zink fördert natürlich die Neubildung der Zellen. Für den Aufbau von Knorpel und Bindegewebe braucht der Menschliche Körper das Vitamin C.

Natürlich könnte man den Bedarf an Mikronährstoffen auch über die normale Ernährung decken, allerdings ist es innerhalb einer Diät eine normale ausgewogene Ernährung eingeschränkt sodass es dadurch zu einer unzureichenden Versorgung mit Mikronährstoffen (Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen) kommen kann.

Eine ausgewogene Mikronährstoffkombination wie z.B. Orthomol, die in ihrer Zusammensetzung speziell auf die jeweiligen Bedürfnisse abgestimmt ist, kann in Kombination mit einer gesunden Diät- oder Basisernährung den erhöhten Bedarf an Mikronährstoffen sichern.

The following two tabs change content below.

Ben Mueller

Marketing Coordinator bei Footsteps Ltd
(DE) -- Hallo, ich bin Ben Müller - Ich berichte mit meinem Team über die neuesten Trends und Entwicklungen und wünsche Ihnen viel Spass beim Lesen.                           (EN) -- Hi, my name is Ben Mueller – my team and I cover the latest trends. We hope you have fun reading!                     
10 Comments
  • Philipp on 15. September 2013

    Toller Artikel zum Thema! Zusätzlich ist es auch sinnvoll viele Antioxidanzien zur Bindung von freien Radikalen zu sich zu nehmen. Besonders geeignet sind z.B. Beerenobst wie Himbeeren oder Blaubeeren.

    Tolle Seite, weiter so!

  • Güngör on 2. Dezember 2013

    Die richtige Mischung beim effektiven Abnehmen ist nun mal die Ernährung (70%), der Sport mit dem Corsstrainer, Fahrrad oder einfach nur Joggen (20%) und schließlich die mentale Bereitschaft (10%) es wirklich auch zu tun.

    Das ist das ganze Geheimnis.
    In meinem Blog erhälst du wichtige Tipps zum Abnehmen zu diesen drei Bereichen.

    Vllt schreibst du einen knappen Kommentar zum Crosstrainer und wozu es gut sein kann beim Abnehmen.

  • Marco Gruber on 9. Januar 2014

    Am besten furs Idealgewischt ist 3 mal pro Woche Sport, normal essen
    und wenig Kohlenhydreate zu sich nehmen )vorallen Dngen Brot.
    Viel gluck dann.
    Danke

  • Simon SIebert on 13. Januar 2014

    Man braucht sehr viel Disziplin um eine Trainingsdiat auszustehen

  • Leonidis on 10. Februar 2014

    Ich schaffe das ni, bin nicht diszipliniert genug

  • Mike on 3. Juli 2014

    Im Sommer ist es leicht abzunehmen, v.a. wegen der Hitze. Doch im Winter ist das Problem größer.

  • Kristina on 7. Juli 2014

    Ich bin auch der Meinung das wenn man abnehmen will, auf vieles verzichten muss. Wenn man das macht muss man aber irgendwelche Vitamine zu sich nehmen, dazu gibt es sehr viele Vitamine die man Online oder in der Apotheke kaufen kann. Ich persönlich fixiere mich mehr auf den Kraftsport als auf Ausdauer. Bei Kraftsport wird es den ganzen Tag Kalorien entzogen. Bei Ausdauer nur die Zeit wo man Läuft und dann wird es sehr stark verringert. Mein Fazit: Wenn man was erreichen will, auf keinen Fall aufgeben. Denkt immer daran, dass die Ernährung immer eine Große Rolle spielt.

    MfG Kristina

  • mellissa on 22. Juli 2014

    Ein klein bisschen Geduld und Willen, dann wird das Abnehmen zum großen Spaß.

    • Lilly on 7. August 2014

      Hmmmmm wer beim trainieren SPaß empfinden kann, dem fehlt dann oben etwas in der Birne.

  • herbert on 2. Dezember 2014

    Gesund essen und Fitness betreiben ist die ideale Lösung, aber wer die Süssigkeiten oder Bier nicht einfach wegverfen kann der kann es auch nur durch FItness schaffen,

Leave a Reply

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in den Cookie-Hinweisen
schließen
x