You Are Viewing

A Blog Post

DFB-Team trainiert Ausdauer auf Crosstrainern

Shad Forsythe der Fitness Trainer der deutschen Fussball Nationalmannschaft der Herren setzt bei der Vorbereitung auf die bevorstehende Weltmeisterschaft: WM 2014 Brasilien als auch schon bei der WM 2014 Qualifikation wieder verstärkt auf die Vorteile von Crosstrainern um die individuelle Fitness und Ausdauer der Profisportler weiter zu steigern.

Seit Ende 2004 trainiert Shad Forsythe die Profis des A-Kaders und ist somit mitverantwortlich dafür das Schweinsteiger, Lahm, Müller, Hummels nicht nur eine gute und erfolgreiche WM 2014 Qualifikation spielen, sondern auch beim Turnier 2014 in Brasilien mit ihrer körperlichen Fitness die bevorstehende Kraft- und Ausdauerleistung bestens meistern werden.

Nachdem die Weltmeisterschaft nach den Vereinswettbewerben stattfindet, werden also nicht nur Spieler zu dem Tunier nominiert werden die körperlich zu 100% fit sind, sondern auch angeschlagene und derzeit noch in Reha befindliche Spieler werden versuchen die Cup nach Deutschland zu holen.

Oberstes Ziel von Forsythe wird es, wie bereits bei den Wettbewerben zuvor sein, alle Spieler auf ein einheitliches, sehr hohes Fitness-Niveau und –Level zu bekommen.

Forsythe, der einen Magister-Abschluss in Biomechanik und Bewegungslehre vorweisen kann ist schon seit langem ein begeisterter Fan des Crosstrainers und so verwundert es auch nicht dass er den Crosstrainer auch gezielt für Reha-Maßnahmen von angeschlagenen oder sich im Aufbau befindlichen Spielern einsetzt.

Gleichzeitig setzt er den Crosstrainer auch gezielt dazu ein die körperliche Fitness und Ausdauer der Profisportler gezielt zu steigern, denn in den 12 Spielorten der bevorstehenden Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien sind Temperaturen über 30 Grad zu erwarten die gerade in den Abendstunden auch noch von einer extremen Luftfeuchtigkeit den Spielern zu schaffen machen wird – somit ist die Ausdauer gerade bei diesen Belastungen innerhalb der Spiele enorm, und die Rekonvaleszenz vor und nach den Spielen spielen eine wesentliche Rolle für den Erfolg jedes einzelnen Spielers und somit auch für die gesamte Mannschaft.

Der Vorteil der gelenkschonenden Belastung der Crosstrainer wird auch von Forsythe genutzt um auch verletzte oder angeschlagene Spieler während des Turniers optimal auf die kommenden Spiele und Belastungen trainieren zu können.

Den WM 2014 Spielplan Deutschland und weitere Infos zur WM 2014 Brasilien erhalten sie unter: http://www.wm-2014-fussball.de

The following two tabs change content below.

Ben Mueller

Marketing Coordinator bei Footsteps Ltd
(DE) -- Hallo, ich bin Ben Müller - Ich berichte mit meinem Team über die neuesten Trends und Entwicklungen und wünsche Ihnen viel Spass beim Lesen.                           (EN) -- Hi, my name is Ben Mueller – my team and I cover the latest trends. We hope you have fun reading!                     
2 Comments
  • Jochen on 19. September 2013

    Der Crosstrainer ist eine tolle Erfindung und gibt wirklich Power, wenn man mit ihm regelmäßig trainiert. Wir werden Weltmeister in Brasilien 😉

  • Manuela on 22. Oktober 2013

    Da gebe ich Jochen völlig Recht! Jedoch sollte man im privaten Bereich gerade am Anfang aufpassen und auf seinen Körper hören. Der Schuss kann auch schnell nach hinten los gehen 🙂

Leave a Reply

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in den Cookie-Hinweisen
schließen
x